Wie kann ich die Angst vor einer Diagnose überwinden?

Vor einigen Tagen habe ich mich mit Sandra Zaunfuchs, Psychologin mit Schwerpunkt auf Lebensbalance & Ressourcenstärkung, unterhalten. Unser Thema war: „Wie kann ich die Angst vor einer Diagnose überwinden“.

Vielleicht hast Du es selbst erlebt (so wie ich vor vielen Jahren), dass die Angst ziemlich groß werden kann, wenn Du eine Diagnose erhältst, die Dir eine chronische Erkrankung bestätigt.

Fragen wie: Was wird aus mir? Werde ich in der Zukunft noch arbeiten können? Kann ich meine Kinder versorgen? Wie entwickelt sich meine Partnerschaft? Wer will mit mir noch zusammen sein? Bin ich noch attraktiv für andere? Viele Fragen, viele Ängste. Oft suchen wir wie verrückt Hilfe im Internet, was leider meist dazu führt, dass die Angst noch größer wird.

Sandra und ich haben gemeinsam nach Lösungen gesucht und möchten Dir damit die Angst nehmen. Meist reguliert es sich nach einigen Monaten und Du kommst schon viel besser damit zurecht. Höre doch einfach einmal rein.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Blogbeiträge

Rezept
Mouni

Pflaumenkuchen mit Vanillesauce

Ergibt 8 Stück  20 Min. Vorbereitung 70 Min. Backzeit bei 180 Grad Ober- Unterhitze Trockene Zutaten:  ½ Tasse feine Haferflocken 1  Tasse Dinkelmehl  ½ Tasse

Weiterlesen »
Tipp
Anke Mouni Meyer

Tun dir die Füße weh?

In diesem Video erfährst du, wie Du Fußschmerzen mit Hilfe der Podosohlen linderst oder sogar ganz verschwinden lässt. Ich selbst habe die Podosohlen vor ein

Weiterlesen »
Seminar
Anke Mouni Meyer

Frühstück

Im ersten Halbjahr habe ich zwei Frühstücksseminare angeboten, die großartig angenommen wurden. Glück pur! Hier findest du Feedback und Fotos zum Seminar. Das nächste Seminar

Weiterlesen »

Eat&Move
Anke Mouni Meyer 
Daimlerstraße 20 | 22763 Hamburg
Kontakt
Telefon: 040 39901243
E-Mail: info@eat-and-move.de

Ⓒ Anke Mouni Meyer, Eat & Move Hamburg 2021
Meine 5 besten Rezepte geschenkt!
Hol Dir den Eat&Move-Newsletter!
Erhalte ab sofort regelmäßig tolle Tipps, leckere Rezepte und spannende Infos zum Thema „Ernährung bei Rheuma“. Als Dankeschön habe ich dir 5 meiner besten Eat & Move-Rezepte zusammengestellt, die wie immer ganz leicht nachzukochen sind.
Du kannst Dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hier geht’s zur Datenschutzerklärung

Meine 5 besten Rezepte geschenkt!

Hol Dir den Eat&Move-Newsletter!

Erhalte ab sofort regelmäßig tolle Tipps, leckere Rezepte und spannende Infos zum Thema „Ernährung bei Rheuma“. Als Dankeschön habe ich dir 5 meiner besten Eat & Move-Rezepte zusammengestellt, die wie immer ganz leicht nachzukochen sind.
Du kannst Dich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hier geht’s zur Datenschutzerklärung